Sie sind hier: Angebote / Familie und Jugend / Jugendrotkreuz (JRK)

DRK Flüchtlingshilfe

Weitere Informationen finden Sie hier

Ansprechpartner

Brigitte Kloske
Mitgliederverwaltung

Tel.: 07571 7423-25
brigitte.kloske[at]kv-sigmaringen.drk[dot]de

Jugendrotkreuz (JRK)

JRK-Logo

Im Jugendrotkreuz des DRK Kreisverbandes Sigmaringen engagieren sich Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 27 Jahren für soziale Gerechtigkeit, für Gesundheit und Umwelt, Frieden und Völkerverständigung.

In unseren acht ehrenamtlich betreuten Jugendgruppen gibt es viel zu lernen und zu erleben.

Die wöchtenlichen Gruppenstunden gestalten sich vielfältig. Sie umfassen beispielsweise

- die Einführung  in die Geschichte des Roten Kreuzes, die Grundsätze des DRK
- Erste Hilfe Training
- die realistische Notfalldarstellung mittels geschminkter Wunden
- Spiele, basteln, backen, gemeinsame Ausflüge, schwimmen, Kinobesuche
- Besuch der Rettungshundestaffel
- Kennen lernen des Rettungsdienstes und Ausflug zur Rettungsleitstelle
- Teilnahme am Ferienspaß verschiedener Gemeinden 

Hilfsbereitschaft, gelebte Toleranz und tolle Freundschaften

Foto: Jugendliche liegen in einem Kreis Kopf an Kopf aneinander und lachen.
Foto: M. Andreya/ DRK

Hilfsbereitschaft und gelebte Toleranz stehen im Mittelpunkt unserer Aktivitäten. Die Jungen und Mädchen schließen bei uns tolle Freundschaften, verbringen ihre Zeit sinnvoll und genießen das Gefühl der Zusammengehörigkeit in der Gemeinschaft.

Die sieben Grundsätze des Roten Kreuzes - Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität - sind die zentrale Grundlage für die Arbeit des Jugendrotkreuzes.

Regelmäßig gibt es spezielle Kampagnen im Jugendrotkreuz zu aktuellen Themen, wie, Gewaltprävention an Schulen, Kinderarmut in Deutschland oder zum Klima- und Umweltschutz.

Deine Jugendrotkreuz-Gruppe wartet auf Dich

Unsere Jugendrotkreuzgruppen freuen sich über Verstärkung. Wir haben Gruppen in Walbertsweiler, Heuberg-Donautal (Stetten a. k. M.), Mengen, Messkirch, Scheer/Sigmaringendorf, Bingen und Gammertingen. Hinzu kommt unsere DRK-Bergwachtjugend. Insgesamt machen bei uns 270 Jungen und Mädchen in Gruppen von 6- bis 12-jährigen und 13- bis 27-jährigen mit. Außerdem betreuen wir noch 200 Mitglieder in Schulsanitätsdienstgruppen. Ab 16 Jahren können die Jugendlichen auch direkt in eine DRK-Bereitschaft wechseln.

Hast Du Lust mitzumachen oder einfach mal zu schnuppern? Dann wende Dich an Dein Jugendrotkreuz vor Ort oder an unsere Kreisjugendleiterin Sandra Reck.  Den Kontakt stellt gerne der Ansprechpartner in der rechten Servicespalte für Dich her.

  

Grundlegende Informationen zum JRK gibt es unter www.jugendrotkreuz.de. Die interaktive Webseite www.mein-jrk.de hält für JRK-Mitglieder Berichte, Bilder und Videos bereit. Im integrierten Community-Bereich können sich Mitglieder dort bundesweit austauschen und vernetzen.

 

 

Foto: Jugendrotkreuz Mitglieder
Foto: P. Citoler / DRK

zum Seitenanfang