Sie sind hier: Angebote / Rettung / Standorte

1868 - 2018

Wir feiern 150 Jahre Rotes Kreuz in Sigmaringen!
erfahren Sie mehr

NOTRUF

Telefon 112

auch aus allen Handynetzen
(nur mit eingelegter SIM-Karte)

Notruffax
hier herunterladen

Krankentransport
Telefon 19222
(aus dem Mobilfunknetz mit Vorwahl 07571)

Der Rettungsdienstbereich Oberschwaben

Der Rettungsdienst im Landkreis Sigmaringen

Der Rettungsdienstbereich im Landkreis Sigmaringen ist aufgrund der naturräumlichen Gegebenheiten, ausgedehnte landwirtschaftlich genutzte Flächen und große zusammenhängende Waldgebiete, relativ dünn besiedelt.

Die Einwohnerdichte liegt bei 110 Einwohnern pro qkm mit rund 134.000 Einwohnern auf einer Fläche von 1.204 qkm.

25 selbständige Gemeinden sind in 8 Verwaltungsräumen im Landkreis zusammengefasst.

Der Rettungsdienstbereich im Landkreis Sigmaringen ist seit 2015 eingebettet im Rettungsdienstbereich Oberschwaben. Er umfasst zudem die Landkreise Bodenseekreis und Ravensburg und grenzt im Norden an den Rettungsdienstbereich Reutlingen, im Osten an Biberach sowie im Westen an die Rettungsdienstbereiche Konstanz, Tuttlingen und Zollernalbkreis.

Kreisweit...

... betreiben wir Rettungswachen und Notarztstützpunkte zur flächendeckenden Versorgung der Bevölkerung.


In Sigmaringen, Bad Saulgau und Pfullendorf werden neben Rettungswagen auch Notarzteinsatzfahrzeuge vorgehalten, in Gammertingen, Mengen, Meßkirch, Ostrach und Stetten a.k.M. sind ausschließlich Rettungswagen stationiert.